Fida und ihr neues Zuhause / Gemeinde hat die Wegnahme angeordnet

Fida und ihr neues Zuhause / Gemeinde hat die Wegnahme angeordnet

Am 14.11.2017 erreichte uns ein Bescheid der Gemeinde Burgkirchen. In diesem Bescheid wurde die Wegnahme von Fida angeordnet, sofern sich Fida nach dem 21.11.2017 noch bei ihrer Familie befindet.

Der Tierschutzverein München hat am 26.10.2017 noch folgenden Antrag gestellt:

Deshalb würde ich Sie nochmals um folgendes bitten und für Ihre Sitzung nachfolgenden Antrag stellen.

Der Tierschutzverein München e.V. übernimmt Fida und damit auch die Verantwortung.
Die Gemeinde stimmt zu, dass Fida maximal bis Ende dieses Jahres noch in Burgkirchen zur Pflege gehalten werden darf. 
Das bedeutet das damit sichergestellt ist das Fida ab 1.1.2018 sich nicht mehr in Burgkirchen aufhält.
Der Tierschutzverein München e.V. versichert weiter, dass sofern ein Verstoß gegen die Leinen und Maulkorbpflicht, eine SOFORTIGE Abholung nachvollzieht. 
Die öffentliche Meinung hat es leider nicht verstanden das Fida nicht bleiben kann. Wir sollten deshalb jetzt etwas Ruhe einkehren lassen und wir vom Tierschutzverein München e.V. werden uns darum kümmern dass Fida einen bestmöglichen Platz bekommt.
Es wäre auch höchstwahrscheinlich besser wenn die Gemeinde und der Tierschutzverein eine Einigung erzielen.
Es würde damit drei Möglichkeiten geben. 
1. Genehmigung berechtigtes Interesse.
2. Haltungsuntersagung
3. Einigung mit dem Tierschutzverein München  
Die Familie Kochanski zieht einen Umzug ebenfalls in Erwägung. Auch das benötigt einen gewissen administrativen Aufwand. 

Leider wurde dem Antrag des Tierschutzverein München nicht Gehör geschenkt.

Am 14.11.2017 erreichte uns dieser Bescheid der Gemeinde Burgkirchen

Deshalb musste Fida bis zum 21.11.2017 in ein neues Zuhause ziehen.

An dieser Stelle vielen lieben Dank an alle die mitgeholfen haben, für Fida ein Zuhause zu finden.  Ohne euch hätte das nicht geklappt. Dank auch an die vielen Kommentare, Emails, Whatsapp und Telefonate. Es sind sehr viele tolle Kontakte entstanden.

ModernDogBlog möchte sich bei folgenden Vereinen bedanken, die sich unermüdlich für Fida eingesetzt haben:

Tierschutzverein München e.V.

Listenhund-Care e.V. (Nina Ziegler & Bonnie Holzmann)                                                                               

IG Gegen Rasselisten e. V.

Besondere Hunde FÜR besondere Menschen *das Original*

TS Pitbull, Stafford und Co Köln e.V.

Listenhunde Nothilfe e.V.

Tierhilfeverein Kellerranch e.V.

und viele mehr.

Vom 18.11. auf 19.11.2017 zog unsere Fida in ihr neues Zuhause.

 

Fida auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause

Erste Pause. Fida hat Hunger.

Fida hat natürlich etwas Essbares abgestaubt.

Nach langer Fahrt endlich angekommen, Fida ist müde und geschafft.

Guten Morgen Fida. Erster Tag in ihrer jetzigen Familie.

Gassigehen in der neuen Umgebung mit ihren Kameraden

Fida ist ganz gut drauf.

Die Umgebung wird gleich komplett inspiziert.

Ausgiebiges Gassigehen mit ihren Kumpels.

Alle warten auf das Essen.

Danach gehts in den Reitstall. Auch hier darf Fida alles kennenlernen

Gemütliches Gassigehen mit ihrem Pferdekollegen.

Wir haben Fida eine Woche später in ihrer jetzigen Familie besucht, um zu sehen wir es ihr geht.

Fida sieht gut aus in und ist auch gut drauf. Wir treffen uns in einem Restaurant und Fida macht einen sehr zufriedenen Eindruck. Sie hat schon eine starke Bindung aufgebaut.

Fida ist untertags im Office und mitten im Geschehen, es wird ihr nicht langweilig.

Wir werden selbstverständlich in Kontakt bleiben und diesen Post immer wieder updaten.

Alles Gute liebe Fida

wünscht das Gesamte ModerndogBlog Team
Emai:  info@moderndogblog.de  per Tel. Montag – Freitag  von 8 – 18 Uhr unter 089-45305353.                         Mob. 01777555444 Ab 18 Uhr abends im Chat oder per SMS/Whatsapp unter +49 177 66 77 600

Unsere Partner

Wie können wir weiterhelfen?

+49 89 45305353

Montag – Freitag
von 8 – 18 Uhr

Ab 18 Uhr abends im Chat oder per SMS/Whatsapp unter +49 177 66 77 600

Email: info@moderndogblog.de